Druckansicht der Internetadresse:

Ökologisch-Botanischer Garten

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Vortrag: Wo der wilde Kaffee wächst: Die Arbeit des NABU im Kafa-Biosphärenreservat in Äthiopien

Donnerstag, 8. April 2021, 19:00 Uhr
Online-Vortrag

Das Kafa-Biosphärenreservat liegt im Südwesten Äthiopiens und beheimatet eine der letzten natürlichen Bergnebelwaldregionen des Landes. Diese letzten Wälder sind aufgrund ihrer Bedeutung als Genpool für den von dort stammenden und noch wild wachsenden Arabica-Kaffee sowie als Zentrum für Biodiversität, als Kohlenstoffsenke und Wasserproduzent und –speicher von größter Bedeutung. Mit der Unterschutzstellung der Region als UNESCO-Biosphärenreservat, gezielten Projekten für Wald- und Biodiversitätsschutz sowie nachhaltige Regionalentwicklung konnte der NABU bereits wichtige Schritte zum langfristigen Schutz dieser besonderen Region gemeinsam mit der Bevölkerung und der Regierung erreichen. Der Vortrag stellt das Kafa-Biosphärenreservat und die Arbeit des NABU in dieser Region vor.

Die Referentin Svane Bender leitet seit rund 15 Jahren das Afrika-Programm des NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) und begleitet die Naturschutzprojekte in Ländern wie Äthiopien, Madagaskar, Kenia, Burkina Faso, Ghana, Nigeria und Elfenbeinküste. Frau Bender ist Dipl. Landschaftsökologin und hat sich über die Jahre eine Expertise für UNESCO-Biosphärenreservate, Gemeinde-basiertes Ressourcenmanagement und Regionalentwicklung entwickelt. Für Sie wird sie etwas aus dem Nähkästchen aus der internationalen Arbeit des NABU in der Kafa-Region in Äthiopien plaudern…

Der Vortrag findet live über das Videokonferenzprogramm Zoom statt und dauert ca. 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Link zum Vortrag (via Zoom):

Verantwortlich für die Redaktion: Jens Wagner

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt